TSV 1883 Bogen
/

Ihr Tennisverein am Fuße des bayrischen Waldes

 

Termine

 

03.10.2018  Doppelmeisterschaft  

30.11.2018     18:30 Herbstversammlung und Christbaumversteigerung

07.12. - 09.12. Weihnachtsmarkt 2018

 


25.09.18 

Unsere Trainerin Alissia Gleixner konnte das U21-Turnier in Augsburg gewinnen und dabei gleich viermal LK1 schlagen, das beste Ergebnis war gegen die DTB-Position 190. 


 

18.09.18 

Neue Tennisschule beim TSV Bogen/Tennis 

Ab September 2018 arbeitet der TSV Bogen/Tennis mit einer neuen Tennisschule zusammen, nachdem der Leiter der bisherigen Tennisschule, Nikolaj Khablo, die Zusammenarbeit mit dem Verein gekündigt hat.

Die neue Tennisschule mit dem Namen „Deine Tennislobby“ stellt drei Trainer. Zum einen steht Andreas Ehstand, Leiter der Tennisschule und zur Zeit Lehrer an der MS Mitterfels, zur Verfügung. Er war bereits Inhaber einer DTB/VDT lizenzierten deutschen Tennisschule um Bayreuth und Weiden, leitender Regionstrainer beim Niedersächsischen Tennisverband und ist Inhaber des Dozenten-Zertifikats Hochschullehre Bayern. Seine Trainererfahrung reicht bis zur ITF-Betreuung. Neben Bogen ist seine Tennisschule auch beim Tennisverein in Mitterfels tätig. Als Spieler war er in der abgelaufenen Saison bei Rot-Weiß Straubing im Einsatz. Seit September besitzt die Tennisschule außerdem das derzeit in Deutschland einzige Trainerzertifikat ,,Excellence“ von Toni Nadal. Der Tennisverein und der neue Trainer kooperieren mit dem Bogener Geschäft Sport Katzendobler und der Firma Völkl.


Als weitere Trainer stehen ihm Alissia Gleixner und Christopher Dick zur Seite. Alissia Gleixner hat bis vor 2 Jahren aktiv in der Regionalliga und der zweiten Bundesliga gespielt und war bis zum 17. Lebensjahr im deutschen Kader. Sie war 2015 bereits Vereinstrainerin in Weßling bei Starnberg und außerdem 6 Jahre lang in Münchner Akademien beim Bayrischen Tennisverband (BTV) in Oberhaching und in Oberschleißheim. Sie konnte so sehr viele Trainingsformen von den besten Trainern in Bayern kennenlernen.

Christopher Dick ist seit mehreren Jahren Tennistrainer im Umkreis von Bogen. Er wird an den jeweiligen Standorten auch das Talentino-Konzept in das jeweilige Vereinstraining integrieren, so dass die Kinder durch das lange bewährte und fundierte BTV-Konzept durch Motivation und schnelle technische Lernerfolge noch mehr Spaß am Tennis entwickeln.

Das Wintertraining der Kinder und Jugendlichen in der Dreifachturnhalle in Bogen und der Tennishalle in Mitterfels wird ebenfalls von der neuen Tennisschule durchgeführt. Die Planungen dazu sind in vollem Gange.

Der TSV Bogen/Tennis, der auch im kommenden Jahr die Bezirksmeisterschaften für die Damen und Herren ausrichten wird, freut sich, wieder einen kompetenten Partner gefunden zu haben. Der Vorstand des Vereins würde sich wünschen, dass viele alte und neue Mitglieder das Trainingsangebot im Winter wie auch im Sommer in Anspruch nehmen.

Den neuen Social-Media-Kanälen (Facebook und Instagram) kann auf der neuen Homepage des Vereins www.bogen-tennis.de gefolgt werden. Dort finden sich auch aktuelle Informationen zum Vereins-Ehrenmitglied Daniel Brands, der in wenigen Monaten seine Weltranglistenposition durch hervorragende Turnierergebnisse bereits wieder auf Position 197 steigern konnte. 

16.09.18

Erster BTV Talentino Kleinfeld-Cup in Bogen mit 16 top motivierten Kids


Insgesamt 16 Kids konnten die Veranstalter beim Kleinfeld-Cup auf der Anlage des TSV Bogen begrüßen. Es wurden die Kategorien U7 und U8 ausgespielt. Die Teilnehmer freuten sich über die tolle Bewirtung im Verein als auch über die helfenden Hände der TSV Mitterfels Tennisabteilung, die als Schiedsrichter und Helfer im Einsatz waren. Bei 25 Grad und strahlendem Sonnenschein konnten spannende Matches ausgetragen werden, die sowohl Freude als auch Spannung mit sich brachten. Turnierleiter und Trainer Andreas Ehstand konnte sogar Teilnehmer aus München/Oberbayern begrüßen, die eine weite Anreise für den Kleinfeld-Cup in Kauf nahmen. Die Veranstaltung warb auch für die bezirksspezifische Midcourt-Turnier-Serie, die eine Weiterführung des Kleinfeld-Cups garantiert. Die Kinder lernten mit Schiedsrichter erste Schritte des eigenverantwortlichen Spielerlebnisses und das faire Verhalten auf dem Platz genauso wie das Spielen bis zum letzten Punkt. Völkl Tennis sponsorte jeder teilnehmenden Familie eine Handy-Hülle und mehrere Testschläger. Musikalische Untermalung mit Kinderliedern trug beim Turnierstart als auch bei der Siegerehrung zu guter Stimmung bei. Trotz teils deutlicher Siege waren die Kinder immer mit Freude bei der Sache und Tränen fanden sich an diesem Tag gar keine. Die Turnierserie von 5 Turnieren im Jahr 2018 um Straubing wird in der kommenden Woche eine Weiterführung beim FTSV Straubing finden, anschließend gibt es noch Turniere beim TC Rot-Weiss Straubing, bei Rot-Weiss Landshut und als ersten Hallentermin beim TSV Mitterfels. Termine finden sich in dem angehängten Flyer, Turnierstart ist immer um 13 Uhr.