TSV 1883 Bogen
/

Ihr Tennisverein am Fuße des bayrischen Waldes

 

Leistungssport, Talentinos und Tennisurlaub

      Wir stellen dir auf dem internationalen DTB Trainerkongress Anfang 2019 in Berlin die Nadel-Trainingsmethodologie vor!

 

 


Wir können dir Training nach dem neuesten Ausbildungssystem von Toni Nadal in der höchsten Stufe anbieten. 

Unsere Trainer findest du auf ihrer Website

 http://www.tennislobby.de/Die-Trainer/

„Du Trainer, wann habe ich mein erstes Spiel?“

Talentino-Kleinfeld-Cups: eine bayernweite Turnierserie für die Jüngsten im Verein

Der Talentino-Kleinfeld-Cup ist eine Kleinfeld-Turnierserie, die auf die Bedürfnisse der Kleinsten abgestimmt ist. (bild:btv) 

(21.03.2018) „Du Trainer, wann habe ich mein erstes Spiel?“ Viele Trainer, die mit den Kleinsten auf dem Tennisplatz trainieren, hören diese oder ähnliche Fragen öfter. Gerade Kinder, die durch Breitensportaktivitäten oder Schulaktionen mit den Talentinos-Tennis-Scouts für den Tennissport begeistert wurden, möchten wissen, wann sie das erste Mal „richtig“ spielen können. Diese Begeisterung soll erhalten bleiben und gefördert werden, doch meist reicht die  Spielfähigkeit der Kinder für die Kleinfeld- oder Midcourt-Mannschaften der Vereine noch nicht aus.

Daher hat der BTV eine Turnierserie entwickelt, die auf die Bedürfnisse der Kleinsten abgestimmt ist und die auf dem Talentino Konzept aufbaut. Der „Talentino-Kleinfeld-Cup“ soll den Vereinen eine Möglichkeit bieten, auch für die Jüngsten ein Turnier auszurichten. Diese Jüngsten-Turniere finden in allen Bezirken statt und werden von einem speziell dafür zusammengestellten Turnierteam vor Ort begleitet.

Die Turniere dauern maximal drei Stunden und den Kindern sollen möglichst drei bis vier Spiele geboten werden. Eine anschließende Siegerehrung mit Urkunden für alle Kinder rundet die Veranstaltung ab.

Die bayernweit stattfindenden Turniere sind über die Webseite www.mybigpoint.deund www.kinder.tennis.de über die Turniersuche zu finden. Hier können die Kinder auch zu den Turnieren angemeldet werden.

Der BTV wendet sich an die entsprechenden Vereine und Trainer, die Kinder in dieser Entwicklungsstufe haben. Nach dem Konzept des „Talentino-Kleinfeld-Cups“ wird dem Verein ein Turnierleiter aus dem Turnierteam des BTV zur Verfügung gestellt. Der Turnierleiter wird auch vom BTV finanziert, es entstehen dem Verein daraus keine weiteren Kosten. Die Nenngelder für ein entsprechendes Turnier stehen allein dem Verein zur Verfügung und durch den Verkauf von Speisen und Getränken lassen sich weitere Einnahmen für den Verein erzielen.

Der BTV möchte die Vereine mit dieser Maßnahme unterstützen und ihnen helfen, neue Mitglieder auch im Jüngstenbereich zu gewinnen bzw. zu binden. Besonders „talentierte Kinder“ sollen über die Möglichkeiten informiert werden, Tennis als Hauptsportart zu betreiben und im Verein zu trainieren oder auch an Bezirksveranstaltungen für die Jüngsten teilzunehmen.

Der Spaß steht bei den Talentino-Kleinfeld-Cups an erster Stelle. (bild:btv)

Die ersten Turniere des „Talentino-Kleinfeld-Cups“ haben bereits in mehreren Bezirken erfolgreich stattgefunden, Kinder, Eltern und veranstaltende Vereine waren begeistert. Beim Talentino-Kleinfeld-Cup in Weiden kämpften 25 Kinder um den ersten Turniersieg.

Liebe Vorstände, Jugendwarte und Trainer, wir möchten 2018 bayernweit ca. 40 „Talentino-Kleinfeld-Cups“ ausrichten. Wenn Sie jetzt Interesse haben, ein Turnier regional durchzuführen, können Sie gerne Lars Haack als verantwortlichen Ansprechpartner des BTV für die „Talentino-Kleinfeld-Cup“-Turniere unter lars.haack@btv.de  oder mobil: 0177 275 85 27 kontaktieren. QUELLE: BTV.de (https://www.btv.de/BTVToServe/abaxx-?$part=Home.content.content&docPath=/BTV-Portal/BTV/_Vereinsberatung/News/2018/0321_Talentino%20Kleinfeldcup&docId=83555344)

Allgemeine Termine unserer Tennisschule findest du in unserem Kalender: